Medizinische Vorträge

Die Medizinischen Vorträge finden in regelmäßigen Abständen, immer Mittwochs um 18:00 Uhr statt.
Mehr Informationen zu den Vorträgen erhalten Sie bei unseren Mitarbeitern.



Klinikum Hochsauerland informiert am 10. Oktober in Bad Fredeburg



In Deutschland leidet fast jeder Vierte unter Schmerzen in den Gelenken und hat sich deswegen schon mal in ärztliche Behandlung begeben. Am häufigsten werden Gelenkschmerzen durch Verschleißerscheinungen (Arthrose) an Hüft-, Knie-, Schulteroder Sprunggelenken ausgelöst. Leider ist die Arthrose (noch) nicht heilbar, die Beschwerden lassen sich aber durch geeignete Maßnahmen erheblich verbessern.

Darüber geben Prof. Dr. med. Sebastian Seitz, Chefarzt der Klinik für Orthopädie, Klinikum Hochsauerland und K. Wasylewski, Facharzt im MVZ Bad Fredeburg und Oberarzt der Klinik für Orthopädie, einen Überblick und stehen im Anschluss an die Vorträge für individuelle Fragen zur Verfügung. Außerdem werden in einer kleinen Ausstellung anatomische Modelle und weiteres Anschauungsmaterial gezeigt.

Vortragsthemen sind:
ALARM IM GELENK – GELENKERHALTENDE THERAPIEMÖGLICHKEITEN

K. Wasylewski, Facharzt im MVZ Bad Fredeburg und Oberarzt der Klinik für Orthopädie

WENN NICHTS MEHR HILFT - DAS KÜNSTLICHE GELENK
Prof. Dr. med. Sebastian Seitz, Chefarzt der Klinik für Orthopädie

Termin:
10. Oktober 2019, 18:00 – ca. 19:30 Uhr
im MVZ Bad Fredeburg, Im Ohle 31, 57392 Schmallenberg, Tel. 02974 969320

Ansprechpartner:
Klinik für Orthopädie
Tel. 02931 870-242801
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen